Menu

Wann macht ein Girokonto Sinn?

mpf

Es gibt immer wieder den Fall, dass sich Unternehmen erst recht spät zu einem separaten Girokonto entscheiden. Vor allem wenn das Unternehmen anfänglich sehr klein ist und nur aus wenigen Mitarbeitern besteht, macht es meist Sinn, dass auf ein Girokonto verzichtet wird und die Buchungen, inklusive der Gehaltszahlungen der Mitarbeiter, über das Privatkonto des Geschäftsinhabers laufen. Allerdings ist dies auf Dauer nicht auszuhalten, weil irgendwann die Buchungen immer mehr werden. Das DAB Girokonto ist ein gutes Konto und kann laut diesem Test: http://www.girovip.net/dab-girokonto-im-test/ empfohlen werden.

Doch ab wann macht ein Girokonto wirklich Sinn? Die Frage ist eigentlich recht einfach zu beantworten: Dann wenn man nicht möchte, dass das Finanzamt eventuell bei einer Prüfung erfährt, was denn alles so privat gekauft wurde. Und das ist nun selbst nicht für den treusten Steuerbürger etwas, was er gerne preisgeben möchte. Ein Girokonto ist fast immer kostenlos. Sie können jetzt ein Girokonto kostenlos eröffnen.

Ideal auch für Existenzgründer

Ein separates Girokonto macht Sinn selbst für Existenzgründer, weil es eine Vielzahl von Bestimmungen, Vorschriften und Gesetzen gibt, die eingehalten werden sollten. Das Problem ist nur, dass ein Girokonto zusätzliche Kosten verursacht, aber auf der anderen Seite für Ordnung sorgt. Jetzt zum Girokonto gehen. Diese Ordnung zahlt sich auf jeden Fall bei der Buchhaltung aus, denn auf diese Weise hat jedes Unternehmen egal wie groß es ist seine Ausgaben und seine Einnahmen auf dem Blick. Bei Einzelunternehmen wird es allerdings so sein, dass die meisten Ausgaben wohl die Eigenentnahme ist.

http://www.n24.de/n24/Wissen/Finanzen/d/6181332/2015-naht-das-ende-der-ueberziehungszinsen.html

Doch wer hier schludert, der bekommt unter Umständen nicht nur mit dem Finanzamt Probleme, sondern auch mit der Bank. Und wenn es um die Aufnahme von einem Kredit geht, dann schaut die Bank erst recht genau hin. Jeder hat ein Recht auf ein Girokonto. Mehr zu Girokonto für jedermann finden Sie http://www.girovip.net/girokonto-fuer-jedermann/. Denn auf Geschäftskonten gibt es kaum Kredite, wenn die Deckung nicht ordentlich ist. Im Vergleich dazu kann eigentlich jeder von einem Dispokredit profitieren. Und der kann bis zu drei Monatsgehälter runter gehen. Wichtig ist bei all den Versuchen die geschäftlichen Dinge in Ordnung zu halten, dass man auch das Privatkonto im Blick behält.

Da auf dem Privatkonto aber meist bei einer geschäftlichen Tätigkeit als Einzelunternehmer nur wenige Buchungen anfallen, kann man sich hier im Sinne des Sparens natürlich auch ein Girokonto mit einer geringen Kontoführungsgebühr suchen. Natürlich kann auch jedes Unternehmen die Gebühren für Girokonten vergleichen, geht meist aber zu der Bank, wo es auch Kredite herbekommt. Denn heute erwarten die Banken nun einmal, dass wenn man einen Kredit dort aufnimmt auch sein Girokonto dort führt. Dabei ist es heute sehr wichtig, dass man eine derartige Bank als Unternehmen auch noch findet, das die Banken gegenüber Unternehmens mit Krediten nicht um sich werfen.

Link Empfehlunen:

Girokonto Vergleich - girokonto.ucoz.com

kostenloses Girokonto - kostenlosesgirokonto.blog.com